Curriculum 2014

31.3. - 04.03. Seminar: Tiermodelle der Adipositas
03. - 04.04. Kurs "Projektleiter nach GenTSV"
28. - 30.04. Seminar: Prinzipien von Klinischen Studien
23. - 24.05. SFB-Retreat in Oppurg
10. - 13.06. Seminar: Proteinexpression, -reinigung und -charakterisierung
28.09.- 1.10 Summer School
Oktober/November Seminar: Scheidewege von Immunologie und Adipositas
November/Dezember Seminar: Statistik und Bioinformatik

 

Prinzipien von Klinischen Studien

Seminar "Prinzipien klinischer Studien"

Das Seminar bietet eine Einführung in das Design und die Durchführung klinischer Studien (inklusive der rechtlichen Bestimmungen).
Es wird vom 28. bis 30. April 2014 in Leipzig stattfinden.

Ablaufplan

Montag, 28. April

09:00 – 10:00 Einführung: Überblick Studiendesigns
Oana Brosteanu
10:00 – 11:00 Vorstellung der ADIPO-VENT-Studie
N. N.
11:20 – 12:20 Allgemeine Hinweise zur Prüfplanerstellung
Oana Brosteanu/David Petroff
13:00 – 14:30 Studienplanung und Studiendesign am Beispiel der ADIPO-VENT-Studie I
Oana Brosteanu/David Petroff
14:45 – 16:15 Studienplanung und Studiendesign am Beispiel der ADIPO-VENT-Studie II
Oana Brosteanu/David Petroff

Dienstag, 29. April

09:00 – 10:30

Rechtliche Grundlagen klinischer Studien
Peggy Houben

10:50 – 12:20

Aufgaben der Ethikkommission in klinischen Studien
Michael Schaefer

13:00 – 14:00

Patienteninformation und Datenschutz
Peggy Houben

14:00 – 15:00

Dokumentation klinischer Studien
Bianca Scholze

15:15 – 16:15

Umgang mit unerwünschten Ereignissen
Peggy Houben

Mittwoch, 30. April

09:00 – 10:00 Vorstellung Studie II: Exanatide-Studien
Haiko Schlögl
10:00 – 11:00 Vorstellung Studie III: Adipositasprävention und -therapie bei Kindern: T.A.F.F.- und KLAKS-Studie
Susann Blüher
11:30 – 13:00 Vorstellung des LANCET-Sonderbands "Verbesserungsmöglichkeiten und Defizite in der Gesundheitsforschung"
Oana Brosteanu

Montag, 12. Mai

09:00 – 10:00 Abschlussklausur


Organisatorisches:

Maximale Teilnehmerzahl: 20

Credit points: 2 (benotet)

Ort: Zentrum für Klinische Studien Leipzig, Härtelstraße 16 - 18

Proteinexpression, -reinigung und -charakterisierung

Wissenschaftliches Modul "Proteinexpression, -reinigung  und -charakterisierung"

Dieser Kurs bietet eine Einführung in moderne Techniken der rekombinanten Expression und Reinigung von Proteinen (inklusive der Expression in E. coli und eukaryotischen Expressionssystemen). Die Analyse umfasst ebenso spektroskopische Methode (Massenspektrometrie und 3D-Strukturanalyse) und zellbasierte Signallingtools. Das Seminar wird vom 10. bis 13. Juni 2014 in Leipzig stattfinden.

Ablaufplan

10. Juni 2014
09:00–10:30 Vorlesung: Proteinkristallisation - nicht nur Trial and Error
Norbert Sträter
10:45–12:15 Vorlesung: Röntgenstrukturanalyse - Herumwandern in Elektronendichte
Norbert Sträter
12:15–13:15 Praktikum: Kristallisation
Norbert Sträter

 

11. Juni 2014

09:00–10:30/
10:45–12:15

Vorlesung: Klonierung, Proteinexpression und -reinigung
Annette Beck-Sickinger
12:15–13:15 Laborführung
Annette Beck-Sickinger

 

12. Juni 2014

09:00–10:30

Vorlesung: Proteinanalytik
John Heiker

10:45–12:15 

Vorlesung: Massenspektrometrie
John Heiker
12:15–13:15 Praktische Vorführung: Massenspektrometrie
John Heiker

 

13 June 2014

09:00–10:00

Vorlesung: Einführung in NMR (Teil 1)
Stephan Theisgen

10:00–11:00 

Praktikum: Aufnahme von NMR-Spektren
Stephan Theisgen/Georg Künze
11:00–12:00 Vorlesung: Einführung in NMR (Teil 2)
Stephan Theisgen
12:00–13:00 Praktikum: Auswertung von NMR-Spektren
Stephan Theisgen/Georg Künze

 

24. Juni 2014

09:00–10:00

Abschlussklausur

Organisatorisches:
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Credit points: 2 (benotet)
Ort: Institut für Biochemie (Brüderstraße 34, Dienstag - Donnerstag) und Institut für Biophysik und Medizinische Physik (Härtelstraße 16–18, Freitag)