SFB-Tagebuch

14.02. 2019 II. Doktorandenfrühstück
Am 14.02.2019 haben sich die Doktoranden der Graduiertenschule zum zweiten Mal zu einem Doktorandenfrühstück zusammengefunden. Dieses Jahr drehte sich alles um das Curriculum 2019 des Graduiertenkollegs. Weiterhin besaßen die jungen Wissenschaftletr die Möglichkeit sich über Ihre unterschiedlichen Forschungsfelder in der Adipositas auszutauschen.
 
Ort: Rudolf Schoenheimer-Institut, room D301/302
Zeit: 9.30-11.30
Datum: 14.02.2019
 

Talking points of the doctoral breakfast

04./05.02. 2019 IGK Skilling Kurs-Scientific writing

Der zweitägige Workshop ermöglicht es den jungen Wissenschaftler, ihre Forschung klar und effektiv zu kommunizieren. Anhand zahlreicher Schreibbeispiele und relevanter Übungen sowie Klassendiskussionen lernen die Teilnehmer ihre Forschungsergebnisseklar zu strukturieren und eine "Take home message" zu vermitteln. Jeder Teilnehmer erhält ein Werkstatthandbuch und ein Übungsbuch, das als langfristiges Nachschlagewerk dienen soll. Zusätzlich werden Schreibbeispiele von jedem Teilnehmer vom Kursleiter bearbeitet und in den Workshop integriert.

Ort: Seminarraum D301/302, 3.OG
Rudolf Schönheimer Institut der Biochemie
Johannisallee 30, 04301 Leipzig

ScienceCraft-Description

12.12.2018 SFB-Kolloquium -Dr. A. Vieler

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich lade Sie herzlich zu einem Vortrag von Frau Dr. Astrid Vieler (Open Science Office, Universitätsbibliothek Leipzig) am 12. Dezember 2018 um 13:30 Uhr (Rudolf-Schönheimer-Institut, Johannisallee 30, Seminarraum D301/D302) ein.

Frau Dr. Vieler wird zum Thema "Open Access - Varieties, chances and current developments" sprechen.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Ihr Matthias Blüher

Vortragsankündigung

30.11.2018 SFB-Tagung in Leipzig

Am 30.11.2018 findet die nächste SFB-Tagung in Leipzig statt. Im Fokus der Konferenz steht der Austausch der Wissenschaftler. Die Teilprojektleiter präsentieren die neusten Wissenschaftsergebnisse aus der Adipositas-Forschung.

23.11.2018 SFB-Kolloquium - Dr. A. Vegiopoulos

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich lade Sie herzlich zu einem Vortrag von Herrn Dr. Alexandros Vegiopoulos (German Cancer Research Center, DKFZ Junior Group Metabolism and Stem Cell Plasticity) am 23. November 2018 um 11:00 Uhr (Rudolf-Schönheimer-Institut, Johannisallee 30, Seminarraum D301/D302) ein. Herr Dr. Vegiopoulos wird zum Thema "Metabolic stem cell responses and the plasticity of fat". sprechen. 

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Ihr Matthias Blüher

05.11.2018 IGK Autumn School in Neudietendorf

Auch in diesem Jahr veranstaltete die Graduiertenschule "Obesity Mechanisms" des Sonderforschungsbereichs 1052 seine jährlich stattfindende "Autumn School" in Neudietendorf. Vom 05.11-07.11. trafen sich die junge Wissenschaftler um über Ihre Ergebnisse aus der Adipositas-Forschung zu diskutieren.

29.10.2018 IGK-Seminar Therapeutics Targeting Obesity

IGK-Seminar Therapeutika in der Adipositas-Forschung und -Behandlung 29.10./30.10.2018

Der Kurs macht die Studierenden mit den verschiedenen Aspekten der Prävention und Behandlung der Adipositas vertraut.

Inhalte sind:

  • Gesundheitskonzept für fettleibige und normalgewichtige Menschen
  • Adipositas-Präventionsprogramm für Kinder
  • Diabetik Behandlung von adipösen Patienten
  • Adipositaschirurgie
  • Arzneimittel in der Andipositas-Behandlung
  • Klinische Studien über Leptin
  • Endocannabinoide in der Adipositas-Behandlung

Datum: 29./30.10.2018

Zeit: 09:00 - 17:00

Raum: D301/302

Veranstaltungsort: Rudolf-Schoenheimer-Institute, Johannisallee 30

Die Registrierung ist bis zum 15.10.2018unter Lysann.penkalla@medizin.uni-leizig.de möglich.

Bei Fragen, wendet euch bitte an Lysann Penkalla.

07.10.2018 SFB-Symposium in Israel

Vom 07.10.-10.10.2018 fand das Wissenschaftssymposium des SFB an der Ben-Gurion-Universität in Israel statt. Die Teilprojektleiter Prof. Dr. Assaf Rudich (B02) und Prof. Dr. Iris Shai (B11) organisierten die Veranstaltung in Negev. Durch ein Bewerbungsverfahren besaßen die jungen Wissenschaftler der Graduiertenschule des SFB die Möglichkeit an dem Symposium teilzunehmen.  Nach Auswahl präsentierte der Wissenschaftsnachwuchs, Sebastian Huhn, Lucas Scheffler, Elena Kempf und Juliane Weiner, ihre Ergebnisse aus der Adipositasforschung. 

08.10.2018 Gender Equality Symposium

Inhalte des Symposiums:

Die Debatte um die Gleichstellung der Geschlechter ist heute aktuell wie eh und je und gehört zu einem der größten sozialen Bewegungen. Die wissenschaftliche Welt bildet einen wichtigen Brennpunkt in der Diskussion. Mit diesem Symposium möchten wir zur offenen Diskussion anregen.

Der erste Tag ist aus 5 verschieden Schwerpunkten aufgebaut. Dieser Tag endet mit einer Paneldiskussion zwischen den Teilnehmern und den eingeladenen Rednern. Zu dieser Veranstaltung sind alle herzlich eingeladen. Der zweite Tag besteht aus Workshops bei den die Teilnehmer die Möglichkeit besitzen, sich über ihre persönlichen Erfahrungen auszutauschen. Die Teilnahme an den Workshops ist begreznt.

Anmeldung unter: Lysann.penkalla@medizin.uni-leipzig.de

Poster

19.09.2018 IGK-Modul Proteinexpression

Die Graduiertenschule organisiert ein Seminar aufgebaut aus Vorlesungen und praktischen Labortätigkeiten. Dieser Kurs macht die Promovierenden mit modernen Techniken der rekombinanten Expression und Reinigung von Proteinen vertraut, inklusive der Expression in E.coli und eukaryotischen Expressionssystemen.

Anmeldung bitte unter: Lysann.penkalla@medizin.uni-leizig.de

Datum: 18.09./10.10./17.10. 2018

Zeit: 09:00 - 17:00

Bei Fragen, wendet euch bitte an Lysann Penkalla.

28.08.2018 SFB-Kolloquium - Dr. A. Picke

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich lade Sie herzlich zu einem Vortrag von Frau Dr. Ann-Kristin Picke (Ulm University, Institute of Comparative Molecular Endocrinology)

am 28. August 2018 um 15:00 Uhr (Rudolf-Schönheimer-Institut, Johannisallee 30, Seminarraum D301/D302) ein.

 

Frau Dr. Picke wird zum Thema "Thy-1 positively regulates bone mass while concurrently negatively affecting fat mass" sprechen.

 

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Ihr Matthias Blüher

 

21.08.2018 Skilling Kurs - Sientific Writing

The two-day workshop Scientific Writing and Publishing covers the basics ofscientific writing and publishing. Writing a successful research paper requires basicknowhow, content knowledge, writing proficiency, strong research skills, creativity,organizational ability, patience, and confidence. This course will provide studentswith the background and skills necessary to develop and submit a clear, concise, andeffective scientific manuscript. PhD students will learn how to write a scientific paper start to finish and how to deal with the publishing process. Participants should bring a laptop computer with any operating system for writing exercises. Copies of checklist, list of useful phrases, and various sample abstracts will be provided.

sfb1052 - Workshop Scientific Writing

The course takes place:     

20.08. time 9.30 -17 o´clock

21.08. time 9.30 -13 o´clock

Rudolf Schoenheimer Institute, Johannisallee 30

Room D301/302

22.06.2018 Lange Nacht der Wissenschaften

The CRC 1052 was part of the "Long Night of Sciences". With the topic of "Through thick and thin - behind the scenes of obesity research" - hands-on activities invited small and large visitors to playfully explore obesity and educated about healthy eating.

More impressions you can find here

14.06.2018 IGK- Modul Klinische Studien

The module will familiarize doctoral students with the design and conduction of clinical studies including legal regulations. Studies in clinical physiology (clamps, fMRI, oGTT, behavioural task) will be carried out together with IRTG students.

Take place: 14/15.06.2018, ZKS Leipzig, Härtelstraße 16-18

Poster

30.05.2018 Doktorandenfrühstück

Doc’s Breakfast – 30.05.2018

Where: Rudolf-Schönheimer-Institut, room 301/302

Why: Communication, transfer of news, exchange between doctoral students and coordination, Breakfast for free, networking

When: 30.05.2018

2017

06.06. 2017 SFB 1052 beim Diabetes-Kongress 2017 in Hamburg

Beim diesjährigen Diabetes-Kongress der Deutschen Diabetes-Gesellschaft vom 24. bis 27. Mai 2017 in Hamburg präsentierte der SFB 1052 in verschiedenen Vorträgen seine Forschungsschwerpunkte:

11:00–11:20 Uhr Einführung und Überblick über die Struktur des SFB 1052
Matthias Blüher
11:20–11:35 Uhr Rolle des hypothalamischen Endocannabinoid-System in der Regulation der Energiehomöostase
Marco Koch
11:35–11:50 Uhr Makrophagen in Fettgewebe: Schutz oder Gefahr?
Martin Gericke
11:50–12:05 Uhr Fehlfunktion des Fettgewebes im Kindesalter
Kathrin Landgraf
12:15–12:25 Uhr (FV76) Analyse der Funktion der humangenetischen Deletion von REPIN1 im HepG2-Zellmodell
Claudia Berger
12:25–12:30 Uhr Fazit

15.05.2017 Nächstes Seminar: Klinische Grundlagen der Adipositas (19.–21. Juni) - Anmeldung bis 23. Mai

Vom 19. bis 21. Juni findet das Einführungsseminar "Klinische Grundlagen der Adipositas" statt, da einen Überblick über Probleme und Herausforderungen von Adipositas auf dem Gebiet der Endokrinologie, Pädiatrie und Kardiologie gibt.

Interessierte sind herzlich eingeladen!


09.03.2017 CRC Colloquium with M. Poy (MDC Berlin) on 21 March, 11 a.m.

Dear colleagues,

You are cordially invited to the CRC colloquium on 21 March 2017, 11 a.m., with Matthew Poy (Max-Delbrück-Zentrum für Molekulare Medizin, Berlin). He will give a talk on "Micro RNAs and their adaptive role in energy homeostasis".

The talk will take place at Liebigstrasse 20a (Children's hospital), seminar room Cerutti/Trier.


09.03.2017 CRC Colloquium with T. Chavakis (TU Dresden) on 14 March, 11 a.m.

Dear colleagues,

You are cordially invited to the next CRC colloquium on 14 March 2017, 11 a.m., with Triantafyllos Chavakis (Director of the Department of Clinical Pathobiochemistry at the TU Dresden). He will give a talk on "Macrophage-mediated regulation of beige adipogenesis".

The talk will take place at Liebigstrasse 20a (Children's hospital), seminar room Cerutti/Trier.


23.02.2017 Italienische Doktorandin von der Universität Camerino zu Forschungsaufenthalt im SFB 1052

Maria Elena Guisepponi, Doktorandin im Labor von Professor Carlo Cifani (Universität Camerino), forscht von Januar bis Juli 2017 im SFB 1052. Sie arbeitet in den Gruppen von Prof. Matthias Blüher und PD Nora Klöting zum Essverhalten in Tiermodellen.


05.01.2017 CRC Colloquium with M. Awazawa (MPI for Metabolism Research) on 13 Jan., 11 a.m.

Dear colleagues,

You are cordially invited to the next CRC colloquium on 13 January 2017, 11 a.m., with Motoharu Awazawa (Max Planck Institute for Metabolism Research, Cologne). He will give a talk on “"Identification of Ectodysplasin A by a microRNA-based approach as a novel hepatokine involved in glucose homeostasis".

The talk will take place at Liebigstrasse 20, seminar room 0015/16 (Glaskasten).


05.01.2017 Stellenausschreibung: Doktorand/in im Teilprojekt B10

Teilprojekt B10: „Molecular causes for lipomatosis associated with hyperactivation of the PTEN/PI3K/AKT/mTOR pathway” des Sonderforschungsbereichs „Obesity Mechanisms“ (for English version see below) 

  • in Teilzeit 26 Std./Woche
  • befristet (bis 31.12.2017), mit Aussicht auf Verlängerung für 3 Jahre
  • Vergütung: TV-LE13/65%
  • Eintrittstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

Die Herausforderungen:

  • Planung, Organisation und Durchführung eines wissenschaftlichen Projekts
  • Durchführung molekularbiologischer, proteinchemischer und tierexperimenteller Arbeiten
  • Datenanalyse, Darstellung und Publikation von Ergebnissen
  • Teilnahme an Seminaren

 

2016

14.12.2016 Stellenausschreibung für ein/e Tierpfleger/-in im Projekt B4

in Teilzeit 20 Std./Woche, befristet (bis 31.12.2017) mit Aussicht auf Verlängerung, TV-L Eintrittstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Herausforderungen:

    • Führen von In- und Auszuchtstämmen
    • Reinigung von Tierhaltungseinheiten
    • Bedienen von Wasch- und Sterilisationsanlagen
    • Unterstützung von experimentellen Arbeiten
    • Führen der Bestandsdokumentation
    • Lagerhaltung von Futtermitteln, Einstreumaterialien, Gasen
    • Teilnahme an tierpflegerischen Wochenenddiensten

14.12.2016 Stellenausschreibung für Doktorand/in im Projekt B4

  • in Teilzeit 26 Std./Woche
  • befristet (bis 31.12.2017) mit Aussicht auf Verlängerung
  • Vergütung: TV-LE13/65%
  • Eintrittstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Herausforderungen:

    • Führen und selbständige Bearbeitung von Projekten mit transgenen Linien (Nager)
    • Umsetzung von tierexperimentellen Arbeiten, molekularen Arbeiten
    • Darstellung und Publikation von Ergebnissen Führen der Bestandsdokumentation
    • Teilnahme an Seminaren

29.11. 2016 Annette Horstmann mit DAG-Forschungspreis ausgezeichnet

Bei der 32. Jahrestagung der Deutschen Adipositasgesellschaft (DAG) vom 17. bis 19. November 2016 wurde Annette Horstmann (Leiterin des Teilprojekts A5) mit Forschungspreis der DAG für ihre Arbeit auf dem Gebiet der Neurobiologie des Übergewichts ausgezeichnet.

Wir gratulieren herzlich zur Ehrung mit diesem hoch angesehenen Forschungspreis.


23.11.2016 2. Förderphase für den SFB 1052 ab 2017

Der Sonderforschungsbereich 1052 wird ab Januar 2017 für weitere vier Jahre durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft gefördert. Der SFB wird dann aus 22 wissenschaftlichen Teilprojekten sowie einem Integrierten Graduiertenkolleg bestehen.

Siehe auch die Pressemitteilung der Universität Leipzig: http://www.zv.uni-leipzig.de/service/kommunikation/medienredaktion/nachrichten.html?ifab_modus=detail&ifab_id=6852


18.08.2016 SFB-Wissenschaftler auf vorderen Plätzen im Laborjournal-Ranking zu Ernährungsforschung

Drei SFB-Projektleiter befinden sich auf den vorderen Plätzen beim diesjährigen Ranking des Laborjournals der meistzitierten WissenschaftlerInnen auf dem Gebiet der Ernährungsforschung. Auf Platz 2 ist Michael Stumvoll (Projekt A1/C1), auf Platz 4 Peter Kovacs (Projekt B4) und Platz 6 belegt Matthias Blüher (Projekt B1 und Sprecher des SFB 1052).


19.07.2016 SFB-Wissenschaftlerin für SignUp! Careerbuilding-Programm ausgewählt

Mit Annette Horstmann, Leiterin des SFB-Projekts A5, wurde für das hochkompetitive Sign Up! Careerbuilding Programm der Max-Planck-Gesellschaft für Postdoktorandinnen ausgewählt.
Das Programm existiert seit 2009 und wird bereits zum 4. Mal durchgeführt.

Wir gratulieren herzlich zur Aufnahme in das Programm.


17.07.2016 Rückblick auf die Lange Nacht der Wissenschaften

Am 24. Juni präsentierte der SFB 1052 erneut seine Forschung im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften, dieses Mal im Biomedizinisch-Biotechnologischen Zentrum (BBZ) am Deutschen Platz.

Zahlreiche Besucher informierten sich zu gesunder Ernährung, ihrem persönlichen Diabetes-Risiko in den nächsten 5 Jahren, errieten Gerüche mit den Sniffin' Sticks und beteiligten sich am Rätsel zu versteckten Kalorien, Fetten und Zuckern in unserer täglichen Nahrung.

Ein herzliches Dankeschön gilt den Mitwirkenden und den Gestalterinnen der SFB-Präsentation.


25.05.2016 Vortrag von Professor Blüher beim Deutschen Katholikentag zur "Zukunft übergewichtige Gesellschaft – von Lebensstil-assoziierte Erkrankungen"

Am Samstag, 28.05.2016, hält Professor Matthias Blüher, Sprecher des SFB 1052, auf dem Deutschen Katholikentag einen Vortrag zur "Zukunft übergewichtige Gesellschaft – von Lebensstil-assoziierte Erkrankungen".
Der Vortrag beginnt 16:30 im Institut für Anatomie Rundbau Liebigstr./Ecke Nürnberger Straße, Großer Hörsaal.

Interessierte sind herzlich eingeladen.


10.05.2016 IJO Outstanding New Faculty Award - Clinical Research to Prof. Antje Körner

At this years International Congress of Obesity, held in Vancouver Canada in May, Prof. Antje Körner (project C5) received the IJO Outstanding New Faculty Award for her scientific work on childhood obesity.

The International Journal of Obesity (IJO) Outstanding New Faculty Award is an internationally recognized award, which is granted by the World Obesity Society every two years to a young appointed professor based on the scientific track record in obesity research as well as submitted original work. Three awards were handed in the categories: Clinical Research, Basic Research, and Population Science and Public Health Research.

Antje Körner is Professor of Pediatrics/Pediatric Research heading the Pediatric Research Unit of the University Children’s Hospital and attending physician in Pediatric Endocrinology of the University Children’s Hospital Leipzig.

Her research focuses on causes and consequences of childhood obesity and the mechanisms involved following a translational approach that combines cell biology, molecular biology with clinical and genetic studies. Particularly, she is interested how adipose tissue develops and what alterations occur with the development of obesity in children. As in the submitted work, she and her team investigate factors that affect the accumulation of adipose tissue in children and induce unbeneficial alterations in the adipose tissue biology that lead to early manifestation of obesity-related comorbidity such as diabetes or cardiovascular disease.

She is integrated in local and international research networks.


17.04.2016 Jürgen-Bierich-Preis an Kathrin Landgraf

Dr. Kathrin Landgraf, Postdoktorandin im SFB-Projekt C5, wurde mit dem experimentellen Jürgen-Bierich-Preis, dem Wissenschaftspreis der Deutschen Gesellschaft für Kinderendokrinologie und -diabetes e.V., ausgezeichnet. Sie erhielt den Preis für ihre Arbeit "TMEM18 is a regulator of adipogenesis involved in PPARG signalling in vivo".

Wir gratulieren herzlich zu dieser Auszeichnung.


29.01.2016 "Zu viel ist nicht genug" - Artikel in "Gehirn & Geist" zur Neurobiologie von Adipositas

In der aktuellen Ausgabe von "Gehirn & Geist" (2/2016) erläutert SFB-Teilprojektleiterin Dr. Annette Horstmann (A5) neurobiologische Zusammenhänge bei übergewichtigten Menschen.

Zum Artikel: http://www.spektrum.de/magazin/adipositas-uebergewicht-und-gehirn/1381103


 

2015

04.09.2015 Summer School LIMIOR: "The obese brain in society" (6 - 10 September)

The CRC co-hosts the 1st Leipzig International Meeting for Interdisciplinary Obesity Research (LIMIOR) "The obese brain in society". The meeting aims at fostering interdisciplinary and international cooperation in this field of research between international experts on junior and senior level.

For more information please follow the link: http://www.ifb-adipositas.de/en/research/limior


23. 07.2015 Stellenausschreibung C5

An der Klinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche, Zentrum für Pädiatrische Forschung, an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig ist in der Arbeitsgruppe von Frau Prof. Dr. Antje Körner die Stelle eines/einer Arzt/Ärztin zu besetzen.


20.07.2015 SFB-Kolloquium mit Prof. Dr. Iain Clarke

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich lade Sie herzlich zu einem Vortrag von Herrn Professor Dr. Iain Clarke (Monash University Melbourne, Australien) am 20. Juli 2015 um 17:00 Uhr (Beckmann-Hörsaal, Brüderstraße 32) ein.

Herr Professor Dr. Clarke wird zum Thema "Control of GnRH secretion integrating effects of season, stress and metabolic state" sprechen.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Ihr Matthias Blüher


20.07.2019 SFB beim Erlebnisparcours Medizin

Die Medizinische Fakultät Leipzig feierte am 10. Juli ihr 600jähriges Bestehen mit dem Erlebnisparcours Medizin. Zahlreiche Forschungseinrichtungen präsentierten dort ihre Forschung. Darunter auch der SFB und IFB mit einem gemeinsamen Stand.

In einem Fatsuit konnten die Besucherinnen und Besucher erleben, wie das Leben sich mit ca. 20 Kilogramm mehr auf den Rippen anfühlt. Mittels einer Spezialwaage konnte man sich über die Zusammensetzung des eigenen Körpers informieren und Tipps für eine gesunde Lebensweise erhalten. Einen tieferen Einblick in den Körper gab es am Mikroskop, unter dem man verschiedene Fettzellen betrachten konnte. Der vierte Bereich beschäftigte sich mit psychologischen Tests, die in der Adipositasforschung eingesetzt werden.

Ein herzliches Dankeschön geht an die zahlreichen Helferinnen und Helfer für ihr Engagement und ihre Unterstützung.

 

 


02.06.2019 Minkowski-Preis für Matthias Blüher

Die European Association for the Study of Diabetes (EASD) zeichnet dieses Jahr Professor Matthias Blüher für seine Arbeiten zur Rolle des Fettgewebes bei der Entstehung von Stoffwechselkrankheiten aus.

Wir gratulieren herzlich zu dieser Auszeichnung.

Weitere Informationen siehe Pressemitteilung der Universität Leipzig.


05.05.2015 Kanadische Gaststudenten 2015

Von Mai bis Juli 2015 absolvieren sieben Biochemie-StudentInnen der University of Alberta (Kanada) ein sechswöchiges Laborpraktikum im SFB. In den Teilprojekten A3/C2 (Beck-Sickinger), B6 (Huster), B7 (Burkhardt/Thiery), C5 (Körner) und C6 (Faßhauer) erlernen sie zahlreiche neue Methoden und konnten die Adipositas-Forschung in Leipzig näher kennenlernen.

Vielen Dank an die BetreuerInnen der PraktikantInnen!


CRC symposium on August 26 and 27

The CRC 1052 holds its International Symposium on August 26 and 27 in Leipzig.


28.4.2015 SFB-Kolloquium mit Prof. Charlotta Olofsson

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich lade Sie herzlich zu einem Vortrag von Frau Prof. Charlotta Olofsson (Universität Göteborg, Institut für Neurowissenschaft und Physiologie) am 28. April 2015 um 14:00 Uhr (Kleiner Hörsaal des Instituts für Anatomie, Liebigstraße 13) ein.

Frau Prof. Olofsson wird zum Thema "Regulation of adiponectin exocytosis in white adipocytes" sprechen.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Ihr Matthias Blüher


20.02.2015 Posterpreis des Research Festivals für David Ulbricht

Beim 13. Research Festival for Life Sciences am 19. Dezember 2014 erhielt David Ulbricht den Posterpreis in der Rubrik Obesity.

David Ulbricht gehört zur Arbeitsgruppe von Dr. John Heiker (SFB-Teilprojekt C7).

Wir gratulieren zum Posterpreis.


20.02.2015 Publikation Tönjes et al. in PLoS One

Fachveröffentlichung:

Anke Tönjes, Markus Scholz, Jana Breitfeld, Carola Marzi, Harald Grallert, Arnd Gross, Claes Ladenvall, Dorit Schleinitz, Kerstin Krause, Holger Kirsten, Esa Laurila, Jennifer Kriebel, Barbara Thorand, Wolfgang Rathmann, Leif Groop, Inga Prokopenko, Bo Isomaa, Frank Beutner, Jürgen Kratzsch, Joachim Thiery, Mathias Fasshauer, Nora Klöting, Christian Gieger, Matthias Blüher, Michael Stumvoll, Peter Kovacs. Genome wide meta-analysis highlights the role of genetic variation in RARRES2 in the regulation of circulating serum chemerin. PLOS Genetics. doi: 10.1371/journal.pgen.1004854.


20.02.2015 Publikation Koch et al. in Nature

Am Institut für Anatomie (SFB-Teilprojekt A4) ist soeben folgender Artikel erschienen:

Koch M, Varela L, Kim JG, Kim JD, Hernandez-Nuno F, Simonds SE, Castorena CM, Vieanna CR, Elmquiest JK, Morozow YM, Rakic P, Bechmann I, Cowley MA, Szigeti-Buck K, Dietrich MO, Gao X-B, Diano S, Horvath TL. Hypothalamic POMC neurons promote cannabinoid-induced feeding. Nature. 2015; Epub ahead of print

Link zur Pressemitteilung der Universität Leipzig.


 

2014

17.11.2014 Posterpreis der European Childhood Obesity Group für Julian Schwartze

Bei diesjährigen Tagung der European Childhood Obesity Group erhielt Julian Tristan Schwartze den Preis für das beste Poster. Er stellte seine Forschungen unter dem Titel "C1QTNF5 expression in increased in adipose tissue from obese children and is regulated by TNFα in adipocytes" vor.

Julian Tristan Schwartze gehört zur Arbeitsgruppe von Professor Antje Körner (SFB-Teilprojekt C5).

Wir gratulieren zum Posterpreis.


13.10.2014 Vortrag von Dr. Martin Gericke bei Biomedical Lectures Leipzig

 Martin Gericke (Institut für Anatomie, SFB-Projekt A4) hält am 16. Oktober 2014, 17 Uhr, einen Vortrag zu "Local proliferation of macrophages in adipose tissue during obesity-induced inflammation".

Der Vortrag findet im Rahmen der BILL - Biomedical Lectures Leipzig statt im Max-Bürger-Forschungszentrum (Johannisallee 30).

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!


18.09.2014 Summer School des SFB-Graduiertenkollegs in Wandlitz

Vom 28. September bis 1. Oktober findet die jährliche Summer School des Integrierten Graduiertenkollegs in Wandlitz statt. 29 DoktorandInnen präsentieren ihre Forschungsergebnisse und tauschen sich mit den Promovierenden aus anderen SFB-Teilprojekten aus.

Als Gast wurde PD Stefan Engeli von der Medizinischen Hochschule Hannover eingeladen, der über "Die 5 W's des Publizierens: Warum? Wann? Wo? Wieviel? Wer?" referieren wird. 


22.08.2014 Kanadische Studenten für Projektarbeit im SFB 1052

Von Mai bis August 2014 waren vier Bachelor-Studierende von der University of Alberta zu Gast im SFB Leipzig. In fünf Wochen arbeiteten sie an einem Projekt in der Adipositasforschung.

Ein großes Dankeschön geht an die aufnehmenden Arbeitsgruppen von Matthias Blüher/Nora Klöting, Peter Kovacs, Doreen Thor/Torsten Schöneberg und Mathias Faßhauer

Aus der Arbeit von Teilprojekt A4 ist folgende Publikation erschienen:

Berry R, Church CD, Gericke MT, Jeffery E, Colman L, Rodenheffer MS. Imaging of adipose tissue. Methods Enzymol. 2014;537:47-73.


22.08.2014 Stellenausschreibung im Teilprojekt A5

PhD Computational Modelling Position:
Neurocognitive models of behavioral control in obesity


09.07.2014 Neue Publikation von Projekt B2

 Aus der Arbeit von Teilprojekt B2 ist folgende Publikation erschienen:

Stienstra R, Haim Y, Riahi Y, Netea M, Rudich A, Leibowitz G. Autophagy in adipose tissue and the beta cell: implications for obesity and diabetes. Diabetologia. 2014;57:1505-16.


09.07.2017 Rückblick: Lange Nacht der Wissenschaften 2014

Der SFB 1052 war bei der Langen Nacht der Wissenschaften 2014 mit einem Stand vertreten. Es wurden verschiedene Aspekte der SFB-Forschung vorgestellt: der Weg vom Protein zum Kristall, neurobiologische Aspekte zur Steuerung des Essverhaltens und verschiedene Schnitte von Fettgeweben und Organen. Auf großes Interesse stießen die Fatsuits. In Kooperation mit den PerspektivPionieren konnten BesucherInnen mit Hilfe dieser Fatsuits erleben, mit welchen (körperlichen) Herausforderungen Adipositas einhergeht.

       


06.06.2014 SFB-Kolloquium mit Dr. Alexander Bartelt am 25.6.2014

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich lade Sie herzlich zu einem Vortrag von Herrn Dr. Alexander Bartelt (Harvard School of Public Health) am 25. Juni 2014 um 16:00 Uhr (Kleiner Hörsaal des Instituts für Anatomie, Liebigstraße 13) ein.

Herr Dr. Bartelt wird zum Thema "Brown fat, browning and metabolic health" sprechen.

Eine Kinderbetreuung wird bei Bedarf angeboten.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Ihr Matthias Blüher


06.06.2014 CRC workshop in Oppurg 2014

On May 23 and 24, scientists of the CRC met in Oppurg and discussed their result and collaborations. Among the participants of the workshop were also some junior scientists.

        


15.05.2014 Vortrag von Professor Rudolf Zechner am 21.5.2014

 Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich möchte Sie herzlich zu einem Vortrag von Herrn Prof. Dr. Rudolf Zechner, Institut für Molekulare Biowissenschaften der Karl-Franzens Universität Graz am 21.05.2014 um 18:00 Uhr (Hörsaal Forschungszentrum, Liebigstraße 21) einladen.

Herr Prof. Zechner wird einen Vortrag zum Thema: "Lipolysis – old pathway, new concept" halten.

Viele Grüße, Ralph Burkhardt


30.04.2014 Neue Publikation: Heiker JT, Kunath A et al. in Physiological Genomics 2014.

In Kooperation der SFB-Teilprojekte B4 und C7 ist soeben folgender Artikel erschienen:

Heiker JT, Kunath A, Kosacka J, Flehmig G, Knigge A, Kern M, Stumvoll M, Kovacs P, Blüher M, Klöting N. Identification of genetic loci associated with different responses to high fat died induced obesity (DIO) in C57BL/6N and C57BL/6J substrains. Physiol Genomics. 2014; Epub ahead of print.


30.04.2014 Neue Publikation: Heiker JT im Journal of Peptide Science 2014.

Im SFB-Teilprojekt C7 ist soeben folgender Artikel erschienen:

Heiker JT. Vaspin (serpinA12) in obesity, insulin resistance, and inflammation. J Pept Sci. 2014;20:299-306.


21.03.3 Workshop "Grant writing for DFG funding"

Torsten Schöneberg and Jens Eilers offer each a workshop on how to apply for DFG funding, what types of DFG funding exist and the dos and don’ts of grant writing. Both professors have been members of DFG review boards since 2012 and can draw from his experience as reviewers on the individual grants program and coordinated programs.

The workshops will take place on 7 May, 2:00 – 5:00 p.m. They are intended for PhD students in the final stage of their work (and with at least one publication) and for PostDocs. The number of participants is limited to 15 persons.

If you want to attend the workshop please send an e-mail to Anja Pohl.


07.02.2014 Neue Publikation von Projekt A4

Aus der Arbeit von Teilprojekt A4 ist folgende Publikation erschienen:

Berry R, Church CD, Gericke MT, Jeffery E, Colman L, Rodenheffer MS. Imaging of adipose tissue. Methods Enzymol. 2014;537:47-73.


14.01.2014 Neue Publikation: Blüher M et al.

 Im Teilprojekt B1 ist kürzlich folgende Publikation erschienen: Blüher M, Klöting N, Wueest S, Schoenle EJ, Schön MR, Dietrich A, Fasshauer M, Stumvoll M, Konrad D. Fas and FasL expression in human adipose tissue is related to obesity, insulin resistance, and type 2 diabetes. J Clin Endocrinol Metab. 2014;99:E36-44.

2013

18.12.2013 SFB-Kolloquium: Vortrag von PD Dr. Marco Koch

wir laden Sie herzlich zum Vortrag von PD Dr. Marco Koch, Yale School of Medicine (Section of Comparative Medicine unter Prof. Tamas Horvath)  am 8. Janaur 2014 um 16 Uhr ein.

Marco Koch wird im Rahmen des Kolloquiums einen Vortrag zum Thema: "Metabolic effects of cannabinoids are transduced by uncoupling protein (UCP) 2-dependent regulation of reactive oxygen species (ROS) in hypothalamic neurons" halten.

Das Kolloquium ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des Instituts für Anatomie und des SFB 1052.

Ort: Institut für Anatomie, Studiensaal (Erdgeschoss), Liebigstraße 13.


18.12.2013 Neue Publikation: Kosacka et al.

In Kooperation der Teilprojekte A1, A4, B1 und B4 ist soeben folgende Publikation erschienen:

Kosacka J, Nowicki M, Blüher M, Baum P, Stockinger M, Toyka KV, Klöting I, Stumvoll M, Serke H, Bechmann I, Klöting N. Increased autophagy in peripheral nerves may protect Wistar Ottawa Karlsburg W rats against neuropathy. Exp Neurol. 2013;250:125-35.


11.12.2013 Neue Publikation: Mai et al. in PLoS ONE

In Kooperation der Teilprojekte C1 und B3 ist soeben folgende Publikation erschienen:

Mai M, Tönjes A, Kovacs P, Stumvoll M, Fiedler GM, Leichtle AB. Serum levels of acylcarnitines are altered in prediabetic conditions. PLoS ONE. 2013;8:e82459. doi:10.1371/journal.pone.0082459


06.12.2013 Neues Teilprojekt C7 bewilligt

Die DFG hat für den SFB 1052 das neue Teilprojekt C7 "Die Rolle von Vaspin in Thermogenese und Energiehomöostase" ab 1.1.2014 bewilligt.

Geleitet wird es von Dr. John Heiker, der am Institut für Biochemie (Fakultät für Biowissenschaften, Pharmazie und Psychologie) eine Nachwuchsgruppe leitet.


18.11.2013 XVIII Lipid Meeting 5.-7.12.2013

Main Topics:
• Genetics and Genomics of lipids and atherosclerosis
• Risk factors and prevention of lipid mediated diseases
• Lipids, obesity and metabolic syndrome
• Adipose tissue and lipid biology
• Lipids and thrombosis
• Nutrition and lipid metabolism
• Update in lipid and lipoprotein metabolism
• Novel methods for diagnostic testing of lipids and lipoproteins
• New therapeutic approaches to lipid disorders
• Mechanisms of atherosclerosis

The Lipid Meeting is held in cooperation with the University of Leipzig, Faculty of Medicine, and the University Hospital Leipzig.

Location : BioCity, Deutscher Platz 5, 04103 Leipzig
Contact : lipidmeeting@eventlab.org

Website: www.lipidmeeting.de


18.11.2013 Logo für den SFB

Der SFB 1052 besitzt nun ein Logo.


25.10.2013 Friedrich-Weygand-Preis für John Heiker

Der Max-Bergmann-Kreis e.V. zur Förderung peptidchemischer Arbeiten hat seinen diesjährigen Friedrich-Weygand-Preis für junge Forscher an Dr. John Heiker verliehen.

John Heiker leitet am Institut für Biochemie die Nachwuchsgruppe für Molekulare Medizin, die sich der Erforschung von Vaspin bei Adipositas und Stoffwechselerkrankungen widmet.

Wir gratulieren herzlich zu dieser Auszeichnung.


21.10.2013 Neue SFB-Publikation: Pecht T et al., in: Obesity Reviews.

Pecht T, Gutman A, Bashan N, Rudich A. Peripheral blood leucocyte sub-classes as potential biomarkers of adipose tissue inflammation and obesity sub-phenotypes in humans. In: Obes Rev. 2013.

Die Publikation ist im Rahmen des Teilprojektes B2 entstanden.


16.10.2013 Forschungspreis der Deutschen Adipositas-Gesellschaft für Nora Klöting

Die Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) hat mit ihrem diesjährigen Forschungspreis Nora Klöting ausgezeichnet für ihre herausragenden Studien in der Fettgewebeforschung. Nora Klöting ist Leiterin des Teilprojekts B4 im SFB.

Wir gratulieren herzlich zu dieser Auszeichnung.


23.09.2013 Neue Publikation: Horstmann A et al. in PLoS One 8/2013.

In Kooperation der SFB-Teilprojekte A1, A5, A6, B3 und C1 ist soeben folgender Artikel erschienen:

Horstmann A, Kovacs P, Kabisch S, Boettcher Y, Schloegl H, Toenjes A, Stumvoll M, Pleger B, Villringer A. Common genetic variation near MC4R has a sex-specific impact on human brain structure and brain behavior. PLoS One. 2013;8:e74362.


16.09.2013 Neue Publikation des Teilprojekts B6

Unter Federführung von Professor Daniel Huster (Institut für Medizinische Physik und Biophysik) ist folgende Publikation erschienen:

Scheidt HA, Meyer T, Nikolaus J, Baek DJ, Haralampiev I, Thomas L, Bittman R, Müller P, Herrmann A, Huster D. Cholesterol’s aliphatic side chain structure modulates membrane properties. Angew Chem Int Ed.2013;DOI: 10.1002/anie.201306753


26.08.2013 Kinderbetreuung für SFB-Kinder

 Zum 1. September 2013 stellt der SFB Frau Christina Schmalfuß ein, um während arbeitsbedingter Abwesenheit der Eltern in den Nachmittags- und Abendstunden Kinder von SFB-Angehörigen zu betreuen.

Weitere Informationen gibt es bei Anja Pohl (97-22125).


14.08.2013 Kanadische Studierende für Praktikum im SFB 1052

Seit Mai 2013 haben acht Biochemie-StudentInnen der University of Alberta (Kanada) ein sechswöchiges Laborpraktikum im SFB absolviert. In den Teilprojekten A3 (Schulz und Beck-Sickinger), A4 (Bechmann), B3 (Kovacs), B4 (Klöting), B6 (Huster), C5 (Körner) und C6 (Faßhauer) erlernten sie zahlreiche neue Methoden und konnten die Adipositas-Forschung in Leipzig näher kennenlernen.

Vielen Dank an die BetreuerInnen der PraktikantInnen!


01.08.2013 Italienische Gaststudentin verabschiedet

Von Februar bis Juli 2013 war Chiara Streccioni, Studentin der Pharmazie an der Universität Camerino, mit dem Erasmus-Programm zu Gast im SFB. Im Teilprojekt B4 führte sie unter Leitung von Dr. Nora Klöting den experimentellen Teil ihrer Promotion durch.


01.08.2013 Finnische Wissenschaftlerin im SFB 1052 zu Gast

Maria Bori, Ärztin an der Universität Turku, war vom 1. bis 26. Juli 2013 als Gastwissenschaftlerin im Teilprojekt B3 tätig. Sie beschäftigte sich mit "Adipose tissue mRNA expression of novel genes associated with fat distribution".


25.07.2013 Neue SFB-Publikation

Heiker et al., Vaspin inhibits kallikrein 7 by serpin mechanism, in: Cell Mol Life Sci 2013;70:2569-83.

Link zum Artikel.


25.07.2013 Weitere SFB-Publikation

Kosacka et al., The polygenetically inherited metabolic syndrome of male WOKW rats is associated with enhanced autophagy in adipose tissue, in: Diabetol Metab Synd 2013;5:23 (Epub ahead of print).

 Link zum Artikel


22.07.2013 Nora Klöting habilitiert

Am 18. Juni 2013 wurde Dr. Nora Klöting mit ihrer Arbeit "Rolle von Repin1 in der Ausprägung einer Adipositas" an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig habilitiert.

Nora Klöting ist Leiterin des Teilprojekts B4.


22.07.2013 Ferdinand-Bertram-Preis für Antje Körner

Die Deutsche Diabetesgesellschaft (DDG) hat den Ferdinand-Bertram-Preis an Professor Antje Körner verliehen. Mit diesem Preis werden herausragende NachwuchswissenschaftlerInnen unter 40 Jahren ausgezeichnet.

Antje Körner ist Leiterin des Teilprojekts C5 und des Integrierten Graduiertenkollegs im SFB.

Wir gratulieren herzlich zu dieser Auszeichnung!


07.02.2013 Vortrag

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich möchte Sie herzlich zu einem Vortrag von Herrn Prof. Dr. rer. nat. Hadi Al-Hasani, Deutsches Diabetes-Zentrum (DDZ), Leibniz-Zentrum für Diabetes-Forschung Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf einladen.

Herr Prof. Al-Hasani wird im Rahmen des Kolloquiums einen Vortrag zum Thema: „Obesity genes and their impact on insulin action: Lessons from mouse genetics“ halten.

Datum: 13.02.2013 um 18:00 Uhr

Ort: Hörsaal der Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde

Das Kolloquium ist eine Kooperationsveranstaltung des Instituts für Laboratoriumsmedizin (ILM) und des SFB 1052.